printBOX-Anleitung

IG BCE-Shop: Eindruckeingabe mit der printBOX

Solltest Du Probleme mit der Bearbeitung deines eigenen Eindrucks mit Hilfe der printBOX haben, schau bitte hier in unserer Anleitung nach, ob Dein Problem dabei ist. Sollten immer wieder Probleme auftreten, melde Dich bitte über das Kontaktformulau bei Deinem IG BCE-Shop Team.

Systemvorraussetzungen:

Der Acrobat Reader muss geöffnet sein bevor Du auf "Eindruck eingeben" klickst. Außerdem muss in den Grundeinstellungen des Readers, unter „Internet“, der Haken bei „PDF in Browser anzeigen“ angeklickt sein.

Hinweis bei Problemen mit der Eindruckeingabe:

Aktuelle Problematik: nur dunkle Seite, kein Eindruck sichtbar:
in einigen Browserversionen kommt zu Fehlern bei der Eingabe des Eindrucktextes. Der Eindruck wird nicht angezeigt, es kann auch kein eigener Eindrucktext eingegeben werden.
Wir bitten in diesem Fall um folgende Vorgehensweise: Über "Eindruck eingeben" den Eindruck öffnen, leere Seite ignorieren und unten rechts mit dem "Fertig? Speichern!"-Button den Eindruck generieren. Den Artikel in den Warenkorb legen und mit dem Warenkorb wie gewohnt zur Kasse gehen. Im Bestellprozess, vor dem Abschicken, den gewünschten Eindrucktext in das "Anmerkungen"-Feld schreiben. BWH erstellt den Eindruck mit dem gewünschten Text und lässt den Eindruck per E-Mail zur Freigabe zukommen. Erst dann geht die Bestellung in die Produktion. Vielen Dank für das Verständnis.

Schritt 1: Produktansicht

Klicke auf den Mustertext um den Text zu editieren. Der Mustertext ist gelb hinterlegt, wenn Du mit der Maus drüber fährst.

Schritt 2: Texteditor

Hier kannst Du Deinen individuellen Text eingeben und formatieren.

Tipp: Möchtest Du untereinanderstehende Telefonnummern bündig ordnen,
dann markiere das Wort davor (z.B. Tel. oder Fax) und benutze „Tab“.

Schritt 3: Fertig

Wenn du auf "Fertig? Speichern!" klickst, kommst Duwieder zur Produktbeschreibung des Shops.
Nun kannst Du Dein Produkt in den Warenkorb legen indem Du auf das Warenkorb-Symbol klickst.
Du kannst Deinen Eindruck aber auch ein weiteres Mal mit "Eindruck bearbeiten" aufrufen und bearbeiten.