Datenschutzerklärung

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung auf den Webseiten unter www.igbce-shop.de durch

BWH GmbH
Beckstraße 10
30457 Hannover
Telefon: 0511 94670-0
Telefax: 0511 94670-38
E-Mail: info@bw-h.de

Als Druck- und Mediendienstleister nimmt BWH den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten dieser Seite werden weder verkauft noch an Dritte weitergegeben. In dieser Datenschutzerklärung gibt BWH einen Überblick, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

SSL-Verschlüsselung

Der Shop nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte (z.B. über das Kontaktformular, Login, Bestellabwicklung), die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
    1. Beim Besuch der Website
    2. Kontaktmöglichkeit
    3. Cookies
    4. Einsatz von Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion
    5. Newsletter
  2. Webshop
  3. Betroffenenrechte
  4. Datensicherheit
  5. Datenschutzbeauftragter



1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
Beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website www.igbce-shop.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung, in der Regel nach Ablauf einer Woche, gespeichert:

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In der Regel verwenden wir die erhobenen Daten nicht zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Dies behalten wir uns allenfalls für den Fall vor, dass dies erforderlich wird, um missbräuchliche Seitenzugriffe aufzuklären.

Kontaktmöglichkeit
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.
Für die Nutzung des Kontaktformulars ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung bzw. bei (vor-)vertraglichen Anfragen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

Die im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme mit uns erhobenen und verarbeiteten Daten werden von uns nach Erledigung der Anfrage und ggf. nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht (also etwa, wenn Sie uns über das Kontaktformular eine vorvertragliche Nachricht schicken und wir daraufhin eine Vertragsbeziehung begründen, oder wenn sich Ihre Nachricht auf bestehende Vertragsverhältnisse bezieht).

Cookies
Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.

Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten verarbeiten wir auf Basis unserer berechtigten Interessen, soweit es sich um Cookies handelt, die allein der Optimierung Ihres Besuchs auf unserer Seite dienen (Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO). Die durch Cookies von „Analyse-Tools“  verarbeiteten Daten verarbeiten wir ausschließlich auf Grundlage Ihrer uns zuvor erteilten Einwilligung, die Sie uns bei Aufruf der Seite durch Betätigung der entsprechenden Schaltfläche in dem „Cookie-Banner“ freiwillig erteilen können, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (wieder) verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:


Systemdaten für die reibungslose Funktion der Homepage:

 

Analysedaten zur ständigen Optimierung unserer Inhalte

Einsatz von Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit dem Zusatz "_gat._anonymizeIp". Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser ein Deaktivierungs-Add-on an, welches Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google zu der von Ihnen aufgerufenen Websites erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zur Installation des Browser Add-on erhalten Sie über nachfolgenden Link: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Google hat sich dem US_EU Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/welcome

Newsletter
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren und ausschließlich auf Grundlage Ihrer uns erteilten Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

2. Webshop
Allgemeines
Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie im Rahmen von Bestellungen über unseren Webshop, werden wir Ihre IP-Adresse zusammen mit dem Zugriffszeitpunkt bzw. dem Zeitpunkt der jeweiligen Aktivität (etwa einer Bestellung) speichern. Hieran besteht unsererseits ein berechtigtes Interesse, nämlich die Verhinderung bzw. Aufklärung unberechtigter Zugriffe – dieses Interesse entspricht auch Ihren Interessen als Nutzer. Diese Daten werden wir nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies wegen einer missbräuchlichen Nutzung zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen oder zu Zwecken der Strafverfolgung notwendig ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).

AGB
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen.

Bestellungen
Personenbezogene Daten werden in unserem Webshop nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung der jeweiligen vertraglichen Leistungen, z.B. Auswahl und die Bestellung der gewählten Produkte und Leistungen, deren Bezahlung und Zustellung, bzw. Ausführung, Rücksprache nach Datenprüfung, Rücküberweisungen.
Hierzu verarbeiten wir Personenstammdaten sowie Daten zum Unternehmen, für das Sie die Bestellung tätigen, Kontakt- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten unserer Kunden und Interessenten.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, soweit es um die Abwicklung der Bestellvorgänge als solcher geht, und auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO, soweit hieraus gesetzliche Aufbewahrungspflichten erwachsen. Dabei sind die als Pflichtfelder gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich, alle weiteren Angaben freiwillig.
Die uns mitgeteilten Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, geben Sie also an Logistikdienstleister weiter. Diese Übermittlungen erfolgen im Rahmen der Vertragsabwicklung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.
Drittlandsübermittlungen personenbezogener Daten sind nicht vorgesehen, es sei denn, dies wäre etwa deswegen erforderlich, weil Sie die Lieferung in ein Drittland wünschen oder aber eine Bankverbindung in einem Drittland für die Zahlung auswählen.
Ihre Daten werden wir grundsätzlich nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und sonstiger Pflichten aus dem Vertragsverhältnis löschen. Darüber hinaus werden wir, soweit erforderlich, Daten auch länger aufbewahren, nämlich bis zum Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, die sich hinsichtlich Handelsbriefen auf sechs Jahre, hinsichtlich steuerlich relevanter Informationen auf zehn Jahre erstrecken können.

Registrierung
Wenn Sie sich für unser Portal registrieren, können Sie insbesondere Ihre Bestellhistorie einsehen und so mehr Komfort bei künftigen Bestellungen erfahren. Von uns werden in diesem Zusammenhang die im Rahmen der Registrierung abgefragten Pflichtangaben verarbeitet, um Ihnen das Nutzerkonto einrichten zu können. Dabei werden Sie zur Eingabe eines Passworts aufgefordert, das Sie aus Sicherheitsgründen regelmäßig ändern sollten.
Sollten Sie das Nutzerkonto löschen, werden wir die Registrierungsinformationen ebenfalls löschen, soweit dem nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und deswegen nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO eine weitere Speicherung erforderlich ist.

3. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

Darüber hinaus haben Sie ein allgemeines Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
    
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@bw-h.de.

4. Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

5. Datenschutzbeauftragter
Bei Fragen, die den Datenschutz betreffen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
Alexander Tribess
datenschutz@bw-h.de